Bank Austria Future Talk

Wetterphänomene und Naturkatastrophen

Extreme Wetterphänomene und Naturkatastrophen setzen eine Gesellschaft in einen Ausnahmezustand, nicht nur sozial, gesundheitlich sowie ökologisch, sondern auch wirtschaftlich.

  • Löschen wir sprichwörtlich nur mehr Brände oder können wir diesen wirksam entgegenwirken?
  • Was können wir für ein ausgeglichenes Mensch-Naturverhältnis tun und gleichzeitig langfristig nachhaltiger handeln?
  • Beinahe am gesamten Globus treten Wetterphänomene auf, denen man als einzelner Mensch ausgeliefert ist. Sind wir mit unseren derzeitigen technologischen Möglichkeiten diesen Krisen gewachsen?
  • Und welcher neuen ökonomischen Strukturen bedarf es, um diesen Krisen auch langfristig entgegenzuwirken?

Das war der Bank Austria Future Talk "Nature Strikes Back" vom 19. Jänner 2022.

Der gesamte Bank Austria Future Talk "Nature Strikes Back" zum Nachschauen.

Unterhalb finden Sie den Talk "Nature Strikes Back - Wetterphänomene und Naturkatastrophen" vom 19. Jänner 2022 in voller Länge.

Speaker

Dr. Thomas Hlatky

Dr. Thomas Hlatky

Leiter der Rückversicherung GRAWE group
Univ.-Prof. Dr. Kerstin Krellenberg

Univ.-Prof. Dr. Kerstin Krellenberg

Professorin am Institut für Geographie & Regionalforschung, Universität Wien
DI Dr. Heinz Stiefelmeyer

DI Dr. Heinz Stiefelmeyer

Hochwasserrisikomanagement BMLRT
Abteilungsleiter Hochwasserrisikomanagement BMLRT
Robert Zadrazil

Robert Zadrazil

Uni Credit
Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria

Moderation

Andreas Jäger

Andreas Jäger

Fernsehmoderator & Buchautor